header banner
Default

Bitcoin: Profitable 40 million BTC addresses


Dank der Bullen-Rallye der letzten Wochen stehen mehr Bitcoin-Anleger als jemals zuvor mit ihrem Investment im Gewinn.

Dominic Döllel

Grünes Bitcoin-Symbol

Beitragsbild: Shutterstock

| Die Zukunft mit Bitcoin leuchtet grün
  • In den letzten Wochen ist der Bitcoin-Kurs um knapp 30 Prozent gestiegen. Dadurch gibt es mittlerweile fast 40 Millionen Adressen, die sich in der Gewinnzone befinden – ein neuer Rekord.
  • Laut Daten von Glassnode schreiben demnach rund 80 Prozent aller BTC-Adressen schwarze Zahlen.
  • Das ist der höchste Stand seit November 2021, als Bitcoin auf seinem bisherigen Allzeithoch bei 68.789 US-Dollar notierte.
  • Im Gegensatz dazu liegt die Zahl der defizitären Adressen bei über neun Millionen. Auf ihrem Höhepunkt im November 2022 – Bitcoin stand kurz bei 15.000 US-Dollar – lag die Gesamtzahl bei 20 Millionen Adressen, die im Verlust standen.
  • Zum Zeitpunkt des Schreibens notiert Bitcoin bei 34.257 US-Dollar und verlor in den letzten 24 Stunden 1,44 Prozent.
  • Warum ein BTC-Kurs von 100.000 US-Dollar bis 2025 fast unausweichlich ist, lest ihr in diesem Artikel. Spätestens dann sind alle aktuellen Bitcoin-Hodler in der Gewinnzone.

Mehr zum Thema

Das könnte dich auch interessieren

Sources


Article information

Author: Allen Bailey

Last Updated: 1699998122

Views: 984

Rating: 3.8 / 5 (116 voted)

Reviews: 94% of readers found this page helpful

Author information

Name: Allen Bailey

Birthday: 1967-02-26

Address: Unit 8935 Box 8124, DPO AP 32755

Phone: +4647068042352764

Job: Article Writer

Hobby: Camping, Robotics, Bowling, Mountain Climbing, Woodworking, Telescope Building, Basketball

Introduction: My name is Allen Bailey, I am a exquisite, valuable, unreserved, accessible, dedicated, daring, vibrant person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.